Background

KUNSTSTOFF BLOG

PPS besser als PTFE?

Aktualisiert: Apr 12

PLASTMASS™ PPS bietet gegenüber herkömmlichen PTFE-Werkstoffen technische Eigenschaften, die es für Gleitteile für Maschinen besser geeignet machen. PPS (Polyphenylensulfid) behält seine starken mechanischen Eigenschaften bis zu 250 °C bei und eignet sich daher für Hochtemperaturanwendungen. Selbst unter hohem Druck ist PPS sehr kriechfest und verformt sich nicht. Da unser PPS-Kunststoff einen sehr geringen Reibungsverschleiß und einen hohen PV-Wert im Trockenlauf aufweist, ist er sehr gut für gleitende Teile in Anlagen und Maschinen geeignet. Außerdem hat unser PPS einen niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten, wodurch das Material leichter zu bearbeiten ist und sich besser für Präzisionsteile eignet. Besonders unter Druck und bei Temperaturen bis zu 200 °C hat unser PPS bessere mechanische Eigenschaften als herkömmliches PTFE.